28. Januar 2024
Liebe Unterstützer:innen, im Beschwerdeverfahren betreffend die Genehmigung des Vorhabens der „Zitronensäureproduktion am Standort Bergern inklusive aller damit im Zusammenhang stehenden Begleitmaßnahmen im Verwaltungsbezirk Melk in den Standortgemeinden Zelking-Matzleinsdorf, Leiben und Pöchlarn" der Jungbunzlauer Austria AG, der Netz Niederösterreich AG und der Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf wurde folgende mündliche Verhandlung anberaumt. Ort: BUNDESVERWALTUNGSGERICHT 1030 Wien,...
19. Juli 2023
Seit gestern (18.7.2023) ist es offiziell – Wir haben vor dem VwGH (Höchstgericht) gewonnen! Was bedeutet das? Fast zurück an den Start für die Jungbunzlauer Austria AG und einen sofortigen Baustopp! Der VwGH hat dem BVwG "Rechtswidrigkeit" und "Verkennung der Rechtlage" attestiert – Dr. List nennt dies ein vernichtendes Urteil. Das Verfahren wird nunmehr vor dem BVwG fortgesetzt und es müssen die Ermittlungstätigkeiten in den essentiellen Fachbereichen, vor allem in Bezug auf die...
27. Februar 2023
Sehr geehrte Rechtsanwälte Krömer, als Sprecherin der Bürgerinitiative Ritter der Au, der nachhaltiger Umweltschutz und der Schutz der Umwelt für spätere Generationen das Wichtigste auf Erden ist, richten wir diesen offenen Brief an Sie. Vorerst gratulieren wir Frau Mag. Michaela Krömer für die Einbringung der Klimaklage! Bekanntermaßen haben Sie sich als Rechtsanwaltskanzlei massiv dafür eingesetzt, dass die Anlage der Jungbunzlauer Austria AG am Standort Bergern eine Genehmigung...
26. September 2022
AKTUELLES (Stand 22.09.2022): Vom Verwaltungsgerichtshof (VwGH) wurde über unsere außerordentliche Revision gegen das Erkenntnis des Bundesverwaltungsgerichts (BVwG) ein Vorverfahren eingeleitet. Das bedeutet lt. unserer freundlichen Rechtsvertretung, der List Rechtsanwalts GmbH, dass sich das Höchstgericht inhaltlich mit all unseren Themen auseinandersetzen wird. Der Verwaltungsgerichtshof kann nur solche Revisionen behandeln, bei denen die Entscheidung von der Lösung einer Rechtsfrage von...
30. August 2022
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer! Der VfGH (Verfassungsgerichtshof) hat unsere Beschwerde dem Verwaltungsgerichtshof (VwGH) zur Entscheidung abgetreten. Wir mussten innerhalb von 6 Wochen eine außerordentliche Revision beim VwGH einreichen, welche zeitgerecht durch unsere freundliche Rechtsvertretung, die List Rechtsanwalts GmbH – in Zusammenarbeit mit unserem Vereinsvorstand – erfolgt ist. Unsere Revision umfasst knapp 90 Seiten ohne Beilagen. Der VwGH muss nun den Sachverhalt...
31. Januar 2022
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer! Die Bagger fahren, Jungbunzlauer Austria AG beginnt mit den Erdbewegungen. Dürfen die das? Leider JA! In der höchstgerichtlichen Instanz gibt es keine aufschiebende Wirkung mehr. Soll uns das beunruhigen? NEIN! Warum? Weil unsere Beschwerde beim VfGH anhängig ist und letztendlich das Gericht entscheidet. In diesem Sinne, glauben Sie weiter an uns.
01. Januar 2022
Liebe UnterstützerInnen Noch ist nichts verloren - wir kämpfen weiter. Hier der Link zum letzten Artikel der NÖN betreffend Beschwerde an den Verfassungsgerichtshof: Neuer Anlauf gegen geplante Zitronensäurefabrik Der Verein "Bürgerinitiative Ritter der Au" bedankt sich bei allen Unterstützern. Glauben Sie weiter an uns, wir kämpfen für Sie. Karin Selhofer Obfrau Bürgerinitiative Ritter der Au
13. April 2021
Gegen den positiven Bescheid zur UVP-Verhandlung durch das Land NÖ wurden mehrere Beschwerden eingebracht. Aus diesem Grund ist seit März 2021 der Fall Jungbunzlauer Austria AG (Errichtung Industrieanlage) am Bundesverwaltungsgericht (BVwG) der Republik Österreich anhängig. Auch wenn sie davon hören sollten, dass der Baubeginn mit Sommer/Herbst 2021 im Plan sei, lassen Sie sich nicht davon beirren. Eine Beschwerde hat rechtlich gesehen eine aufschiebende Wirkung. So lange es vom BVwG keine...
19. Oktober 2020
Details siehe Profil, Ausgabe 43 vom 18. Oktober 2020, Seite 38 und 39 (Link auf Online Artikel) Die Behörden (Landwirtschaftsministerium und Land NÖ) verschweigen auf Wunsch von Jungbunzlauer Austria AG Informationen zur Abwasserbelastung der Thaya! Der für das Land NÖ zuständige Amtssachverständige ist ein ehemaliger Mitarbeiter der Jungbunzlauer Austria AG! Die mündliche UVP-Verhandlung und deren gefühlt parteiischer Ablauf ist noch nicht mal "abgekühlt", schon können in Bezug auf...
08. Oktober 2020
Von 05.10.2020 bis 07.10.2020 fand die mündliche UVP-Verhandlung zur Projekteinreichung Zitronensäureproduktion in Bergern der Jungbunzlauer Austria AG (Projektwerberin) in der Messe Wieselburg, Messehalle 3, Volksfestplatz 3, 3250 Wieselburg statt. Auf Grund der aktuellen Covid-19 Lage (Bezirk Scheibbs und Bezirk Melk Orange lt. Corona-Ampel) hat die Rechtsvertretung der Bürgerinitiative Ritter der Au, Univ.-Doz. Dr. Wolfgang List, vorab drei schriftliche Anträge auf Verschiebung der...

Mehr anzeigen